Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

L'Ossessa - Das Omen des Bösen

Originaltitel: L' OSSESSA

Horrorfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Tiberia
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 20.5.1983

Darsteller: Stella Carnacina, Chris Avram, Lucretia Love, Luigi Pistilli, Gianrico Tondinelli

Regie: Mario Gariazzo

Drehbuch: Ambrogio Molteni, Duilio Coletti, Ulrich Mohr

Kamera: Carlo Carlini

Musik: Marcello Giombini

Inhalt

Von einem Dämon befallene Kunststudentin wird von einem Mönch, der dabei sein Leben lassen muß, vom Teufel befreit. Einfallslose Nachahmung des erfolgreichen Vorbildes Der Exorzist", die alsbald in Lächerlichkeiten abgleitet."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)