Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The King of Comedy

Originaltitel: THE KING OF COMEDY

Tragikomödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Embassy
Länge: 109 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 4.3.1983/29.4.1990 DFF 1

Darsteller: Robert De Niro (Rupert Pupkin), Jerry Lewis (Jerry Langford), Sandra Bernhard (Masha), Diahnne Abbott (Rita), Ed Herlihy (Ed Herlihy), Lou Brown (Orchesterleiter), Catherine Scorsese (Ruperts Mutter)

Produzent: Arnon Milchan

Regie: Martin Scorsese

Drehbuch: Paul D. Zimmerman

Kamera: Fred Schuler

Musik: Robbie Robertson

Schnitt: Thelma Schoonmaker

Inhalt

Ein junger Mann, der sich für einen verkannten Starentertainer hält, verliert allmählich den Blick für die Wirklichkeit. Er entführt sein Vorbild und erzwingt sich damit den Platz in dessen Fernsehshow. Eine hintergründig erzählte Tragikomödie um die Ausbeutung von Träumen und den Widerspruch zwischen Illusion und Realität im amerikanischen Showbusiness. Vorzüglich interpretiert in den beiden gegensätzlichen Hauptrollen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)