Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Two Moon Junction

Originaltitel: TWO MOON JUNCTION, Verweistitel: Two Moon Junction - Fesseln der Leidenschaft

Aus der Serie Two Moon: Two Moon Junction (1988), Two Moon (1994)

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: The Samuel Goldwyn Company/DDM Film Corpor.
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 13.8.1990 Video/3.11.1995 RTL 2

Darsteller: Sherilyn Fenn (April), Richard Tyson (Perry), Louise Fletcher (Ellen), Burl Ives (Sheriff Hawkins), Kristy McNichol (Belle), Martin Hewitt (Patti-Jean)

Produzent: Donald P. Borchers

Regie: Zalman King

Drehbuch: Zalman King, MacGregor Douglas

Kamera: Mark Plummer

Musik: Jonathan Elias

Schnitt: Marc Grossman

Inhalt

Zwei Wochen vor der Hochzeit lernt eine verwöhnte junge Frau einen athletisch gebauten Schausteller kennen und erliegt dessen rüpelhaftem Charme. Die Großmutter versucht, das sexuelle Treiben der Enkelin selbst mit Mordabsichten zu unterbinden, aber auch nach der Hochzeit kann diese sich ihrem Liebhaber hingeben. Mit Weichzeichner, endlosen Zeitlupenaufnahmen, schummriger Ausleuchtung und einem gehörigen Maß nackter Haut zusammengekitterter Film; eine mißratene Vorstudie für Zalman Kings nicht minder katastrophalen Film Wilde Orchidee". (Eine Art Fortsetzung: "Two Moon")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)