Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Rasmus und der Vagabund (1981)

Originaltitel: RASMUS PA LUFFEN

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: AB Svensk Filmindustri
Länge: 98 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 2.,9.,16.,23.12.1984 ZDF (vier Teile)/5.4.1992 premiere/23.1.1997 Kino/3.3.2003 DVD
DVD-Anbieter: Ufa (FF, Mono dt.)

Darsteller: Erik Lindgren (Rasmus), Allan Edwall (Oskar), Jarl Kulle (Hilding Lif, Dieb), Olof Bergström (Länzmann), Rolf Larsson (Polizist Berqvist)

Produzent: Waldemar Bergendahl

Regie: Olle Hellbom

Drehbuch: Astrid Lindgren, Olle Hellbom

Kamera: Rune Ericson, Bertil Rosengren

Musik: Gösta Linderholm, Allan Edwall

Schnitt: Susanne Linnman

Vorlage: Astrid Lindgren

Inhalt

Ein siebenjähriger Junge bricht aus dem Waisenhaus aus, um sich selbst Eltern zu suchen. Er trifft auf einen netten Vagabunden, der ihm einige Tricks zeigt, bei dem der Junge aber auch Verantwortung und Selbstvertrauen entwickelt. Haarscharf entgeht der Vagabund dem Schicksal, fälschlicherweise für einen Bankraub eingesperrt zu werden, und am Ende finden beide, was sie suchen. Ein hübscher, im Sommer in den 20er Jahren spielender Film, der von einer romantischen Vorstellung des Vagabundendaseins geprägt ist. Die Entdeckungsreise des kleinen Jungen bietet zahlreiche neue Eindrücke, die ihn zu einer größeren Selbständigkeit führen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)