Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

House

Originaltitel: HOUSE, Verweistitel: House I - Das Horror Haus

Aus der Serie House: House (1985), House 2 - Das Unerwartete (1987), House IV (1991)

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Sean Cunningham Films/New World Pictures
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16; f (fr. nf)
Erstauffuehrung: 24.4.1986/20.1.1987 Video

Darsteller: William Katt (Roger Cobb), George Wendt (Harold Gorton), Richard Moll (Big Ben), Kay Lenz (Susan), Mary Stavin (Tanya), Michael Ensign (Chet Parker)

Produzent: Sean S. Cunningham

Regie: Steve Miner

Drehbuch: Ethan Wiley

Kamera: Mac Ahlberg

Musik: Harry Manfredini

Schnitt: Michael N. Knue

Inhalt

Ein Schriftsteller von Horror-Romanen wird in einem mysteriösen Haus von seltsamen Erscheinungen und Monster-Gestalten heimgesucht, bis er das Böse besiegen und seinen zuvor verschollenen Sohn retten kann. Eine hektische Geisterbahnfahrt durch das Kino des Schreckens, während der vertraute Genremuster ohne sonderliche Originalität ausgeschlachtet werden. Zwiespältig in der Auseinandersetzung mit dem Kapitel Vietnam-Krieg. (Alternativer TV-Titel: House I - Das Horror Haus")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)