Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die tolle Tante

Originaltitel: AUNTIE MAME

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Warner Bros.
Länge: 143 Minuten
FSK: ab 16; nf (gek. 6;f)
Erstauffuehrung: 1.1.1960

Darsteller: Rosalind Russell (Tante Mame), Forrest Tucker (Beauregard Burnside), Coral Browne (Vera Charles), Fred Clark (Mr. Babcock), Roger Smith (Patrick Dennis), Jan Handzlik (Patrick als Kind)

Produzent: Robert Fryer, L. Carr

Regie: Morton DaCosta

Drehbuch: Betty Comden, Adolph Green

Kamera: Harry Stradling

Musik: Bronislau Kaper, Ray Heindorf

Vorlage: Robert E. Lee, Jerome Lawrence, Patrick Dennis

Inhalt

Eine extravagante Amerikanerin erzieht zur Zeit der großen Wirtschaftskrise 1929/30 den verwaisten Neffen in ihrem Sinne zur Lebensklugheit. Amüsant gespielte Gesellschaftskomödie, die ihre teilweise etwas grelle Komik mit Sentimentalität vermischt und offensichtlich unter der Eindeutschung gelitten hat.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)