Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Meuterei am Schlangenfluß

Originaltitel: BEND OF THE RIVER

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Universal
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 25.12.1952/7.6.2001 Video

Darsteller: James Stewart (Glyn McLyntock), Arthur Kennedy (Cole Garret), Julie Adams (Laura Baile), Rock Hudson (Trey Wilson), Lori Nelson (Marjie), Jay C. Flippen (Jeremy Baile), Stepin Fetchit (Adam), Henry Morgan (Shorty), Chubby Johnson (Mello), Howard Petrie (Tom Hendricks), Jack Lambert (Red), Frank Chase (Wasco), Frank Ferguson

Produzent: Aaron Rosenberg

Regie: Anthony Mann

Drehbuch: Borden Chase

Kamera: Irving Glassberg

Musik: Hans J. Salter

Schnitt: Russell Schoengarth

Vorlage: Bill Gulick

Inhalt

Ein erfahrener Waldläufer und ein Pferdedieb, den er vor dem Galgen gerettet hat, begleiten unter vielen Gefahren einen Lebensmitteltransport in ein vom Hunger bedrohtes Siedlergebiet und werden dabei selbst zu Todfeinden. Überdurchschnittlicher Western, der sich ernsthaft bemüht, die Rückkehr eines Banditen ins bürgerliche Leben zu schildern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)