Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schande (1968)

Originaltitel: SKAMMEN

Drama

Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Svensk Filmindustri/Cinematograph
Länge: 113 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 21.2.1969/25.7.1972 ZDF/10.3.2006 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (FF, Mono swe./dt.)

Darsteller: Liv Ullmann (Eva Rosenberg), Max von Sydow (Jan Rosenberg), Gunnar Björnstrand (Oberst Jacobi), Sigge Fürst (Filip), Hans Alfredson (Lobelius)

Produzent: Lars-Owe Carlsberg

Regie: Ingmar Bergman

Drehbuch: Ingmar Bergman

Kamera: Sven Nykvist

Schnitt: Ulla Ryghe

Inhalt

Ein junges Musikerehepaar, das zurückgezogen auf einer Insel lebt, wird von unvermittelt und rätselhaft hereinbrechenden Bürgerkriegswirren aus seiner kontemplativen Existenz gerissen. Ihrer Sicherheit beraubt, fallen beide in vorzivilisatorische Verhaltensweisen zurück und werden Opfer alptraumhafter Verfallsprozesse. Bergman attackiert in allegorisch verdichteter Form die brüchige Fassade bürgerlicher Konventionen und zugleich - durch surrealistische Bildvisionen - das Wirklichkeitsverständnis des Zuschauers.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)