Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Maria Walewska

Originaltitel: CONQUEST

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1938
Produktionsfirma: MGM
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 9.5.1950/6.1.1973 ZDF/17.9.1985 DFF 2

Darsteller: Greta Garbo (Maria Walewska), Charles Boyer (Napoleon), Reginald Owen (Talleyrand), Alan Marshal (D'Ornano), Henry Stephenson (Graf Walewska)

Produzent: Bernard H. Hyman

Regie: Clarence Brown

Drehbuch: Samuel Hoffenstein, Salka Viertel, S.N. Behrman

Kamera: Karl Freund

Musik: Herbert Stothart

Schnitt: Tom Held

Vorlage: Waclaw Gasiorowski, Helen Jerome

Inhalt

Die Liebesgeschichte Napoleons und der polnischen Gräfin Walewska, aufwendig und sehr melodramatisch in Szene gesetzt. Der Film legt nahe, daß ein edler Zweck (hier: die Befreiung Polens) angreifbare Mittel rechtfertige; schauspielerisch außergewöhnlich, bietet er Greta Garbo eine ihrer besten Rollen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)