Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Looping (1980)

Drama

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Entenproduktion
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 30.4.1981

Darsteller: Hans Christian Blech (Johnny), Shelley Winters (Carmen), Ingrid Caven (Inga), Sydne Rome (Tanja), Barbara Valentin

Produzent: Rolf Bührmann, Walter Bockmayer

Regie: Walter Bockmayer, Rolf Bührmann

Drehbuch: Pea Fröhlich, Peter Märthesheimer

Kamera: Michael Ballhaus

Musik: Bryan Ferry, Roxy Music

Schnitt: Ila von Hasperg

Inhalt

Ein alterndes Schausteller-Ehepaar, dem jedes Mittel recht ist, um seinen Traum von einem Motorrad-Looping zu verwirklichen, wird von seinem Schützling, einer jungen Frau, die einer Stripperin wegen beiseite geschoben wurde, bei der Premierenfahrt mit dem Looping erschossen. Äußerlich aufwendiges, aber blutleeres, dramaturgisch dünnes Drama; grell inszeniert und mit zu lauter Musik unterlegt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)