Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Haus der langen Schatten

Originaltitel: HOUSE OF THE LONG SHADOWS

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Cannon-London/Golan-Globus
Länge: 97 Minuten
Erstauffuehrung: Frühjahr 1984 Video/5.5.1990 ZDF

Darsteller: Vincent Price (Lionel Grisbane), Christopher Lee (Corrigan), Peter Cushing (Sebastian Grisbane), Desi Arnaz jr. (Kenneth Magee), John Carradine (Lord Grisbane)

Produzent: Menahem Golan, Yoram Globus

Regie: Pete Walker

Drehbuch: Michael Armstrong

Kamera: Norman Langley

Musik: Richard Harvey

Schnitt: Robert Dearberg

Vorlage: Earl Derr Biggers

Inhalt

Ein erfolgreicher Schriftsteller gerät wegen einer Wette in ein abgeschiedenes und düsteres Haus, in dem sich nachts die alten Mitglieder einer Familie treffen und der Erfüllung eines grausamen Fluchs entgegensehen müssen. Konventionelle Gruselunterhaltung, deren Reiz sich auf die außergewöhnliche Schauspielerbesetzung und eine ironisch gebrochene Schlußwendung beschränkt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)