Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Straße der Verdammnis

Originaltitel: DAMNATION ALLEY

Abenteuerfilm, Katastrophenfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Fox
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 24.08.1978

Darsteller: Jan-Michael Vincent (Tanner), George Peppard (Denton), Dominique Sanda (Janice), Paul Winfield (Keegan), Jackie Earle Haley (Billy), Kip Niven (Perry), Trent Dolan (Techniker), Mark L. Taylor (Haskins), Marcia Holley (Gloria)

Produzent: Jerome M. Zeitman, Paul Maslansky

Regie: Jack Smight

Drehbuch: Alan Sharp, Lukas Heller

Kamera: Harry Stradling jr.

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: Frank J. Urioste

Effekt: Milt Rice, Milt Rice, Mimi Gramathi, Mimi Gramathi

Vorlage: Roger Zelazny

Inhalt

Durch einen atomaren Krieg ist Amerika weitgehend zerstört. Angehörige eines Raketenstützpunktes schlagen sich nach der Katastrophe zu einer anderen Gruppe von Überlebenden durch, von denen man einen Funkspruch erhalten hat. Ohne Höhepunkte inszenierte Mischung aus Science-Fiction-, Horror-, Katastrophen- und Abenteuerfilm, die ein stimmiges Handlungskonzept vermissen läßt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)