Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Killing Machine (1974)

Originaltitel: SUNDAY IN THE COUNTRY

Kriminalfilm

Produktionsland: Kanada
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Quadrant/Impact Film
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 1.3.1987 Video/27.1.1988 RTL plus

Darsteller: Ernest Borgnine (Adam Smith), Michael J. Pollard (Leroy), Hollis McLaren (Lucy), Cec Linder (Ackerman), Louis Zorich (Dinelli)

Produzent: David Perlmutter

Regie: John Trent

Drehbuch: Robert Maxwell, John Trent

Kamera: Marc Champion

Musik: Paul Noffert, William McCauley

Schnitt: Tony Lower

Inhalt

Ein Farmer rechnet mit drei Bankräubern auf der Flucht ab und entzweit sich darüber mit seiner Enkelin, die seinen Akt der Rache nicht akzeptiert. Mißglückter Film über das Problem der Selbstjustiz, der das sinnlose Handeln der Hauptfigur in keiner Weise schlüssig motiviert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)