Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Das Geheimnis der Inkas

Originaltitel: SECRET OF THE INCAS

Abenteuerfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 9.4.1955

Darsteller: Charlton Heston, Nicole Maurey, Robert Young, Thomas Mitchell, Yma Sumac

Regie: Jerry Hopper

Drehbuch: Ranald MacDougall, Sydney Boehm

Kamera: Lionel Lindon

Musik: David Buttolph

Inhalt

Abenteurer und Banditen schließen sich einer archäologischen Expedition nach Peru an, um sich in den Besitz eines verborgenen Kleinods zu bringen, das den Inkas als Sonnensymbol heilig war. Naiver Abenteuerfilm mit viel Studioszenerie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)