Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der junge General

Originaltitel: LAFAYETTE

Abenteuerfilm, Kriegsfilm

Produktionsland: Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Copernic/Cosmos
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 26.8.1966

Darsteller: Michel Le Royer (Lafayette), Pascale Audret (Adrienne Lafayette), Rosanna Schiaffino (Herzogin de Simiane), Jack Hawkins (Gen. Cornwallis), Orson Welles (Ben Franklin), Liselotte Pulver (Marie Antoinette), Vittorio de Sica (Bancroft), Howard St. John (George Washington)

Produzent: Maurice Jacquin

Regie: Jean Dréville

Drehbuch: Suzanne Arduini, Jacques Sigurd, Jean-Bernard Luc, François Ponthier, Jean Dréville, Maurice Jacquin

Kamera: Roger Hubert, Claude Renoir

Musik: Steve Laurent, Pierre Duclos

Schnitt: René Le Henaff

Inhalt

Die romantische Geschichte des jungen Franzosen Marquis de Lafayette, der auf seiten General Washingtons im amerikanischen Freiheitskrieg gegen die Engländer kämpft. Trotz des großen Aufwands an Stars, Komparsen und Material ein nur mäßig beeindruckender Kolossalfilm, der wegen der Verharmlosung des Krieges für Jugendliche wenig geeignet scheint.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)