Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Sabotage (1952)

Originaltitel: CARSON CITY

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: Warner
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 27.2.1953

Darsteller: Randolph Scott (Jeff), Lucille Norman (Susan Mitchell), Raymond Massey (Big Jack" Davis"), Richard Webb (Alan Kincaid), James Millican (Jim Squires), Don Beddoe (Zeke Mitchell), Larry Keating (William Sharon), George Cleveland (Henry Dodson), William Haade (Hardrock Haggerty), Thurston Hall (Charles Crocker), Vince Barnett (Henry)

Produzent: David Weisbart

Regie: André De Toth

Drehbuch: Sloan Nibley, Winston Miller

Kamera: John W. Boyle

Musik: David Buttolph

Schnitt: Robert Swanson

Inhalt

Als ehrbare Bürger getarnte Gangster versuchen, den Bau einer Eisenbahnlinie in Nevada zu verhindern. Einfältiger, mäßig gespielter Serienwestern mit üblichem Gut-Böse-Schema.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)