Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Was diese Frau so alles treibt

Originaltitel: THE THRILL OF IT ALL

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Universal/Arwin
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 17.12.1963

Darsteller: Doris Day (Beverly Boyer), James Garner (Dr. Gerald Boyer), Arlene Francis (Mrs. Fraleigh), Edward Andrews (Gardiner Fraleigh), Reginald Owen (Old Tom Fraleigh), ZaSu Pitts (Olivia)

Produzent: Ross Hunter, Martin Melcher

Regie: Norman Jewison

Drehbuch: Carl Reiner

Kamera: Russell Metty

Musik: Joseph Gershenson, Arnold Schwarzwald, Frederick Herbert

Schnitt: Milton Carruth

Inhalt

Ein turbulentes Lustspiel mit Doris Day als Arztfrau, die ihren vielbeschäftigten Ehemann mit ihrem Engagement als Fernsehstar für Seifenreklame eifersüchtig macht. Anspruchslose Komödie, die gefällige Unterhaltung liefert. ZaSu Pitts, ein weiblicher Komikstar der 30er Jahre, ist hier in ihrer letzten Rolle zu sehen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)