Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Das Geheimnis von Malampur

Originaltitel: THE LETTER, Verweistitel: Der Brief (1940)

Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1940
Produktionsfirma: Warner
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 1949 Kino

Darsteller: Bette Davis (Leslie Crosbie), Herbert Marshall (Robert Crosbie), James Stephenson (Howard Joyce), Gale Sondergaard (Mrs. Hammond), Bruce Lester (John Withers)

Produzent: Hal B. Wallis, Robert Lord

Regie: William Wyler

Drehbuch: Howard Koch

Kamera: Tony Gaudio

Musik: Max Steiner

Schnitt: George Amy

Vorlage: W. Somerset Maugham

Inhalt

Das Schicksal der Frau eines Plantagenbesitzers in Hinterindien, die ihren Geliebten aus Eifersucht tötet und sich nach einem Freispruch mangels Beweisen von dessen Frau, einer Malaiin, umbringen läßt. Verfilmung eines Romans von Somerset Maugham, authentisch in der Milieuschilderung, atmosphärisch äußerst dicht, hervorragend gespielt. (Alternativtitel: "Der Brief")


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)