Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schwarze Sporen

Originaltitel: BLACK SPURS

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: A.C.Lyles
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 16.7.1965

Darsteller: Rory Calhoun (Santee), Linda Darnell (Sadie), Terry Moore (Anna Elkins), Scott Brady (Tanner), Lon Chaney jr. (Gus Kile), Patricia Owens (Clare Grubbs), James Best (Sheriff Elkins), DeForest Kelley (Sheriff), Sandra Giles, Jeanne Baird (Mrs. Nemo), Chuck Roberson (Norton), Guy Wilkerson

Produzent: A.C. Lyles

Regie: R.G. Springsteen

Drehbuch: Steve Fisher

Kamera: Ralph Woolsey

Musik: Jimmie Haskell

Schnitt: Archie Marshek

Inhalt

Ein gefürchteter Revolverheld verdient sich nicht nur Kopfprämien für steckbrieflich gesuchte Verbrecher, sondern läßt sich auch mit Gaunern in unsaubere Geschäfte ein. Später befreit er jedoch eine Kleinstadt vom Terror einiger Gangster. Um Realismus bemühter Durchschnittswestern mit einigen Ungereimtheiten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)