Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Tausend Milliarden Dollar

Originaltitel: MILLE MILLIARDS DES DOLLARS, Verweistitel: Der Clan der Giganten

Politthriller

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: V-Films/SFPC/Antenne 2
Länge: 131 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 27.5.1982/9.12.1983 Kino DDR/30.11.1985 DFF 1

Darsteller: Patrick Dewaere (Paul Kerjean), Caroline Cellier (Hélène Kerjean), Anny Duperey (Laura Weber), Jeanne Moreau (Madame Benoît-Lambert), Fernand Ledoux (Guerande), Charles Denner (Walter), Jean Mercure (Holstein)

Produzent: Henri Verneuil

Regie: Henri Verneuil

Drehbuch: Henri Verneuil

Kamera: Jean-Louis Picavet

Musik: Philippe Sarde

Schnitt: Pierre Gillette

Inhalt

Unter Lebensgefahr deckt ein Journalist die Zusammenhänge zwischen dem Tod eines prominenten Politikers und dem Expansionsstreben eines multinationalen Konzerns auf. Interessanter und weitgehend spannend entwickelter Polit-Thriller, dessen beklemmende Thematik durch die genrebedingten Verkürzungen und Effekte an Glaubwürdigkeit einbüßt. (Alternativtitel: Der Clan der Giganten")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)