Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Schlacht am Apachenpaß

Originaltitel: BATTLE AT APACHE PASS

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: Universal
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 5.12.1952

Darsteller: Jeff Chandler (Cochise), John Lund (Maj. Jim Colton), Bruce Cowling (Neil Baylor), Susan Cabot (Nono), John Hudson (Lt. George Bascom), James Best (Cpl. Hassett), Regis Toomey (Dr. Carter), Richard Egan (Sgt. Bernard), Hugh O'Brian (Lt. Harley), Palmer Lee (Joe Bent), Jay Silverheels (Geronimo), Jack Elam (Mescal Jack)

Produzent: Leonard Goldstein

Regie: George Sherman

Drehbuch: Gerald Drayson Adams

Kamera: Charles P. Boyle

Musik: Hans J. Salter

Schnitt: Ted J. Kent

Inhalt

Ein skrupelloser weißer Regierungsvertreter hetzt Indianer und Weiße gegeneinander auf, um hart durchgreifen zu können. Western, der sich um eine objektive Verteilung der moralischen Gewichte bemüht, aber nicht an das Niveau von Der gebrochene Pfeil" heranreicht, der sich auf dieselben historischen Tatsachen bezieht."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)