Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Kugeln sind sein Autogramm

Originaltitel: SOL MADRID

Actionfilm, Literaturverfilmung, Spionagefilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: MGM
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 5.7.1968

Darsteller: David McCallum (Sol Madrid), Stella Stevens (Stacey Woodward), Telly Savalas (Emil Dietrich), Rip Torn (Dano Villanova), Ricardo Montalban (Jalisco), Pat Hingle (Harry Mitchell), Paul Lukas (Capo Riccione)

Produzent: Hall Bartlett

Regie: Brian G. Hutton

Drehbuch: David Karp

Kamera: Fred J. Koenekamp

Musik: Lalo Schifrin

Schnitt: John McSweeney

Vorlage: Robert Wilder

Inhalt

Ein Geheimagent bringt einen Heroinhändler zur Strecke und geht dabei nicht weniger skrupellos vor als seine Gegner, bis schließlich sogar ein Mord legalisiert wird. Routiniert inszenierter Actionfilm, hart und spannend.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)