Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Weiße Wolke Carolin

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Babelsberg""
Länge: 85 Minuten
FSK: -
Erstauffuehrung: 12.7.1985 Kino DDR/September 1986 Kino BRD/25.12.1987 ZDF/24.10.1987 DFF

Darsteller: Andreas Roll (Hannes), Constanze Berndt (Carolin), Miroslav Machácek (Opa Leucht), Kirsten Rolletschek (Kerstin), Steffen Raschke (Benno), Jana Ziegler (Anne), Petra Kelling (Mutter), Carl-Hermann Risse (Vater)

Produzent: Gerrit List

Regie: Rolf Losansky

Drehbuch: Rolf Losansky, Klaus Meyer

Kamera: Helmut Grewald

Musik: Karl-Ernst Sasse

Schnitt: Ilse Peters

Vorlage: Klaus Meyer

Inhalt

Die erste Liebe" zwischen einem elfjährigen Jungen und einer gleichaltrigen Klassenkameradin vor dem Hintergrund der herben Küstenlandschaft der Ostsee-Halbinsel Darß. Ein poetischer Kinderfilm, der die Gefühle seiner Figuren ernst nimmt. Trotz seines eher gelassenen Erzählrhythmus eine humorvolle, "aufregende" Reise in die Gefühlswelt von Kindern."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)