Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Alien Nation: Body and Soul

Originaltitel: ALIEN NATION: BODY AND SOUL, Verweistitel: Alien Nation: Die neue Generation

Aus der Serie Spacecop L.A.: Spacecop L.A. 1991 (1988), Alien Nation - Dark Horizon (1994), Alien Nation: Body and Soul (1995), Alien Nation: Millennium (1995), Alien Nation - Der Feind ist unter uns (1996), Alien Nation - Das Udara Vermächtnis (1997)

Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Twentieth Television/20th Century Fox
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 29.8.1996 Video

Darsteller: Gary Graham (Matthew Sikes), Eric Pierpoint (George Francisco), Michelle Scarabelli (Susan), Terri Treas (Cathy Frankel), Lauren Woodland (Emily), Sean Six (Buck Francisco), Jeff Marcus (Albert Einstein), Ron Fassler (Captain Brian Grazer), Jenny Gago (Beatrice Zapeda), Richard Snell (Attentäter)

Produzent: Paul Kunta

Regie: Kenneth Johnson

Drehbuch: Diane Frolor, Andrew Schneider, Renee Longstreet, Harry Longstreet

Kamera: Shelly Johnson

Musik: David Kurtz

Schnitt: Alan C. Marks

Inhalt

Die friedliche Coexistenz zwischen Menschen und Außerirdischen in Los Angeles ist bedroht, als ein Kind auftaucht, das offensichtlich der erste Nachkomme aus einer Verbindung beider Spezies ist. Im Zuge der Nachforschungen stoßen die Ermittler auf ein teuflisches genetisches Forschungsprogramm und ein Komplott menschlicher Waffenproduzenten. Abendfüllende Folge einer Fernsehserie, die ihren Science-Fiction-Krimi-Plot mit viel Humor auflockert und deren Appell gegen den alltäglichen Rassismus nicht nur allegorisch gemeint ist. (Fernsehtitel auch: Alien Nation: Die neue Generation")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)