Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

In all meinen Träumen bist du

Originaltitel: I'LL SEE YOU IN MY DREAMS

Biografie, Musical

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Warner Bros.
Länge: 109 Minuten
Erstauffuehrung: 29.9.1996 ZDF

Darsteller: Doris Day (Grace LeBoy), Danny Thomas (Gus Kahn), Frank Lovejoy (Walter Donaldson), Patrice Wymore (Gloria Knight), James Gleason (Fred Thompson)

Produzent: Louis F. Edelman

Regie: Michael Curtiz

Drehbuch: Melville Shavelson, Jack Rose

Kamera: Ted McCord

Musik: Ray Heindorf, Gus Kahn, Isham Jones, Bronislaw Kaper, Egbert van Alstyne, Grace LeBoy

Schnitt: Owen Marks

Inhalt

Mitunter sehr gefühlvolle, sympathisch-unterhaltsame Biografie des Song-Texters Gus Kahn, der bereits seit den 20er Jahren tätig war und zu berühmten Kompositionen (u.a. von Gershwin und Kern) die Texte verfaßte. Die Karriere des bis dahin erfolglosen Talents kommt in Gang, als die Sekretärin eines Musikverlages - Kahns spätere Ehefrau - einige seiner Texte vertont und damit die Personen in den entscheidenden Positionen von ihrer Qualität überzeugt.