Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Unter einem Dach

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Happy Endings Film
Länge: 53 Minuten
FSK: -
Erstauffuehrung: 1996 Kino

Regie: Gabriele Kotte

Drehbuch: Gabriele Kotte

Kamera: Michael Chauvistré

Schnitt: Michael Chauvistré

Inhalt

Dokumentarfilm zum Thema sexuellen Mißbrauchs in der Familie. Exemplarisch porträtiert die Filmemacherin eine Familie am Rande der Wohlstandsgesellschaft, deren alltägliche Nöte durch das tabuisierte Thema noch ins Unerträgliche gesteigert werden. Im Mittelpunkt der fast ethnografischen Studie stehen das Leiden und die Angst der Kinder, aber auch die Sprachlosigkeit der Erwachsenen wird zum Thema erhoben, vielsagendes Schweigen wird zum Strukturelement. Ein sachlicher Film, beseelt von menschlicher Neugier, der einen tief verborgenen Schmerz bei allen Betroffenen zutage fördert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)