Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Immer Ärger mit Sergeant Bilko

Originaltitel: SERGEANT BILKO

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Universal
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 4.7.1996/22.1.1997 Video/8.2.1998 premiere

Darsteller: Steve Martin (Sgt. Ernest G. Bilko), Dan Aykroyd (Colonel Hall), Phil Hartman (Major Thorn), Glenne Headly (Rita Robbins), Daryl Mitchell (Wally Holbrook)

Produzent: Brian Grazer

Regie: Jonathan Lynn

Drehbuch: Andy Breckman

Kamera: Peter Sova

Musik: Alan Silvestri

Schnitt: Tony Lombardo

Inhalt

In einer von Schließung bedrohten Kaserne betreibt der Chef der Reparaturwerkstatt, Sergeant Bilko, ein Spielcasino. Als sich ein rachsüchtiger Major an seine Fersen heftet und das Ende von Bilkos Karriere, seiner Liebesbeziehung und der ganzen Kaserne droht, ziehen die Soldaten mit allen Tricks gegen den Störenfried zu Felde. Während die Inszenierung fade und manche Späße nur mäßig originell sind, wartet der Film neben hochklassigen Hauptdarstellern auch mit unbekannten, aber talentierten Nebendarstellern auf. So entstand trotz der Schwächen ein kurzweiliges, in seiner Militärkritik überraschend direktes Stück Unterhaltung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)