Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ein ganz normales Wunder

Originaltitel: HOUSEHOLD SAINTS

Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: Jones Entertainment
Länge: 120 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 4.4.1996 Video

Darsteller: Tracey Ullman (Catherine Falconetti), Vincent D'Onofrio (Joseph Santangelo), Lili Taylor (Teresa), Judith Malina (Carmela Santangelo), Michael Rispoli (Nicky Falconetti), Victor Argo (Lino Falconetti)

Produzent: Richard Guay, Peter Newman

Regie: Nancy Savoca

Drehbuch: Richard Guay, Nancy Savoca

Kamera: Bobby Bukowski

Musik: Stephen Endelman

Schnitt: Elizabeth Kling

Vorlage: Francine Prose

Inhalt

Eine im Italiener-Viertel New Yorks angesiedelte Geschichte von drei Frauen-Generationen, erzählt von einem alten Ehepaar im Kreis der Familie. Präzise Alltagsbeobachtungen stehen neben fantastischen Arabesken, Komödiantisches neben naiv-poetischer Melancholie, wobei der Film in ruhiger Selbstverständlichkeit vom Reichtum des Lebens erzählt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)