Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Herr, Frau, Hund

Dokumentarfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Pics Film + TV Berlin/ZDF (Kleines Fernsehspiel)
Länge: 65 Minuten
FSK: -
Erstauffuehrung: 14.4.1996 ZDF/7.8.1997

Produzent: Oliver Stoltz, Peter Kreutz

Regie: Alice Agneskirchner

Drehbuch: Alice Agneskirchner

Kamera: Marcus Winterbauer

Musik: The Temptations

Schnitt: Tina Hillmann

Inhalt

Gesprächspartner aus unterschiedlichen sozialen Milieus eint die Liebe zum Hund - dem geheimen Berliner Wappentier. Der lose strukturierte Dokumentarfilm entwirft ein soziologisches Kaleidoskop, das bisweilen an Unverbindlichkeit krankt, wobei sich das Phänomen großstädtischer Tierliebe als Beziehungsersatz zur kuriosen Staffage verliert. In dramaturgischer Hinsicht läßt der Film jeden Gestaltungswillen vermissen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)