Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Heat (1995)

Originaltitel: HEAT

Polizeifilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Warner Bros./Regency Enterprises/Forward Pass
Länge: 171 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 29.2.1996/13.9.1996 Video/20.2.1998 premiere/27.10.1999 DVD/11.3.2005 (Special Edition)/12.3.2005 DV
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Al Pacino (Vincent Hanna), Robert De Niro (Neil McCauley), Val Kilmer (Chris Shiherlis), Jon Voight (Nate), Tom Sizemore (Michael Cheritto), Diane Venora (Justine), Amy Brenneman (Eady), Ashley Judd (Charlene Shiherlis), Mykelti Williamson (Det. Drucker), Wes Studi (Det. Casals), Ted Levine (Bosko), Dennis Haysbert (Breedan), William Fichtner (Van Zant), Natalie Portman (Lauren), Tom Noonan (Kelso), Hank Azaria (Alan Marciano)

Produzent: Michael Mann, Art Linson, Joe Caracciolo

Regie: Michael Mann

Drehbuch: Michael Mann

Kamera: Dante Spinotti

Musik: Elliot Goldenthal

Schnitt: Dov Hoenig, Pasquale Buba

Inhalt

Die Geschichte zweier Kontrahenten auf verschiedenen Seiten des Gesetzes: der eine ist ein "professioneller" Gangster, der andere ein ihn verfolgender Polizeileutnant. Aus den standardisierten Mustern des Actionfilms entwickelt sich unter der kalkulierten und kraftvollen Regie einer der fesselndsten Polizei- und Gangsterfilme der letzten Jahre. Seine Handlung nimmt mehr und mehr existenzielle Dimensionen an und führt zu einem ebenso fatalistischen wie menschlich bewegenden Ende.