Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Hercules und der flammende Ring

Originaltitel: HERCULES AND THE CIRCLE OF FIRE

Actionfilm, Fantasyfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1994
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 4.11.1995 RTL

Darsteller: Kevin Sorbo (Hercules), Anthony Quinn (Zeus), Christopher Brougham (Janus), Kevin Atkinson (Cheiron), Tawny Kitaen (Deianeira)

Produzent: Sam Raimi

Regie: Dough Lefler

Inhalt

Nachdem die Göttin Hera der Menschheit das ewige Licht gestohlen hat, um diese zu zerstören, begibt sich Göttersohn Hercules auf eine gefährliche Reise, um die Menschen zu retten. Sein Weg führt zum höchsten Berg der Erde. Ein modernes Fantasy-Abenteuer als Neuauflage altbekannter Themen und Abenteuer. Triviale Fernsehkost, inszenatorisch wie tricktechnisch äußerst bieder; der Film entstand im Rahmen einer Fernsehserie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)