Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hostile Witness - Im Netz gefangen

Originaltitel: HOSTILE WITNESS

Drama, Gerichtsfilm, Literaturverfilmung, Thriller

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Caralan/Dador
Länge: 101 Minuten
Erstauffuehrung: 29.10.1995 RTL 2

Darsteller: Ray Milland (Simon Crawford), Sylvia Sims (Sheila Larkin), Felix Aylmer (Mr. Justice Osborne), Raymond Huntley (John Naylor), Geoffrey Lumsden (Hugh Maitland)

Produzent: David E. Rose

Regie: Ray Milland

Drehbuch: Jack Roffey

Kamera: Gerald Gibbs

Musik: Wilfred Josephs

Schnitt: Bernard Gribble

Vorlage: Jack Roffey

Inhalt

Nachdem seine Tochter bei einem Autounfall getötet wurde, steigert sich ein Rechtsanwalt in der Suche nach dem Unfallfahrer in eine Besessenheit, die bis zum Nervenzusammenbruch führt. Kaum hat er wieder Fuß gefaßt, muß er sich des Verdachts erwehren, seinen Nachbar ermordet zu haben. Dialoglastiges, glanzlos inszeniertes und gespieltes Psychodrama mit verwirrender Handlungsführung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)