Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Columbo: Seltsame Bettgenossen

Originaltitel: COLUMBO: STRANGE BEDFELLOWS, Verweistitel: Columbo: Mord unter Brüdern

Aus der Serie Columbo: Die Columbo-Serie, Columbo: Mord nach Rezept (1967), Columbo: Lösegeld für einen Toten (1971), Columbo: Mord unter sechs Augen (1971), Columbo: Zigarren für den Chef (1972), Columbo: Ein Denkmal für die Ewigkeit (1972), Columbo: Wenn der Eismann kommt (1972), Columbo: Blumen des Bösen (1972), Columbo: Alter schützt vor Torheit nicht (1972), Columbo: Schritte aus dem Schatten (1972), Columbo: Tödliche Trennung (1972), Columbo: Mord mit der linken Hand (1972), Columbo: Etude in Schwarz (1972), Columbo: Mord in Pastell (1972), Columbo: Schach dem Mörder (1973), Columbo: Stirb' für mich (1973), Columbo: Doppelter Schlag (1973), Columbo: Zwei Leben an einem Faden (1973), Columbo: Ein Hauch von Mord (1973), Columbo: Ein gründlich motivierter Tod (1973), Columbo: Wein ist dicker als Blut (1973), Columbo: Meine Tote - Deine Tote (1974), Columbo: Der Schlaf, der nie endet (1974), Columbo: Des Teufels Corporal (1974), Columbo: Teuflische Intelligenz (1974), Columbo: Klatsch kann tödlich sein (1974), Columbo: Geld, Macht und Muskeln (1974), Columbo: Schwanengesang (1974), Columbo: Momentaufnahme für die Ewigkeit (1974), Columbo: Schreib oder stirb (1974), Columbo: Playback (1974), Columbo: Traumschiff des Todes (1975), Columbo: Mord in der Botschaft (1975), Columbo: Tod am Strand (1975), Columbo: Tödliches Comeback (1975), Columbo: Wenn der Schein trügt (1975), Columbo: Bei Einbruch Mord (1976), Columbo: Blutroter Staub (1976), Columbo: Der alte Mann und der Tod (1976), Columbo: Mord im Bistro (1976), Columbo: Todessymphonie (1977), Columbo: Waffen des Bösen (1977), Columbo: Mord à la Carte (1977), Columbo: Alter schützt vor Morden nicht (1977), Columbo: Mord in eigener Regie (1978), Columbo: Mord per Telefon (1978), Columbo: Tödliche Tricks (1989), Columbo: Niemand stirbt zweimal (1989), Columbo: Schleichendes Gift (1989), Columbo: Wer zuletzt lacht (1989), Columbo: Selbstbildnis eines Mörders (1989), Columbo: Ruhe sanft, Mrs. Columbo (1989), Columbo: Black Lady (1989), Columbo: Die vergessene Tote (1989), Columbo: Tödliche Kriegsspiele (1989), Columbo: Mord nach Termin (1989), Columbo: Lucifers Schüler (1990), Columbo: Tödliche Liebe (1991), Columbo: Tödlicher Jackpot (1991), Columbo: Der erste und der letzte Mord (1991), Columbo: Ein Spatz in der Hand (1992), Columbo: Bluthochzeit (1992), Columbo: Der Tote in der Heizdecke (1993), Columbo: Todesschüsse auf dem Anrufbeantworter (1993), Columbo: Undercover (1994), Columbo: Seltsame Bettgenossen (1995), Columbo: Keine Spur ist sicher (1997)

Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Universal
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 2.9.1995 RTL

Darsteller: Peter Falk (Lieutenant Columbo), Rod Steiger (Vincenzo Fortelli), George Wendt (Graham McVeigh), Jeff Yagher (Randy McVeigh), Jay Avocone (Bruno Romano), Linda Gehringer (Lorraine Buchinsky)

Regie: Vincent McEveety

Drehbuch: Peter S. Fisher

Inhalt

Der skrupellose Besitzer eines Gestüts will seine Pferde in der Spitze des amerikanischen Galopprennsports etablieren und schreckt auch vor Mord nicht zurück. Doch er hat seine Rechnung ohne Lieutenant Columbo gemacht, der tatkräftige Unterstützung von einem alten Mafia-Paten erhält. Ein weiteres Abenteuer um den zerknitterten Ermittler Columbo, das sich an die Spielregeln - und Konventionen - der 1968 aufgelegten Serie hält.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)