Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der kleine Gigant

Originaltitel: BEANSTALK

Kinderfilm, Märchenfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1994
Produktionsfirma: Moonstone
Länge: 78 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 14.6.1995 Video

Darsteller: J.D. Daniels (Jack Taylor), Amy Stock-Poynton (Rebecca Taylor), Patrick Renna (Danny), Stuart Pankin (Riese), Margot Kidder (Dr. Kate Winston)

Produzent: Charles Band, Debra Dion

Regie: Michael Paul Davis

Drehbuch: Michael Paul Davis

Kamera: Adolfo Bartoli

Musik: Kevin Bassinson

Schnitt: Charles Simmons

Effekt: David Allen, David Allen, Mark Rappaport, Mark Rappaport

Inhalt

Das Märchen Hans und die Bohnenranke" in die amerikanische Gegenwart verlegt: Ein selbstbewußter Junge erlebt im Riesenhaus am Ende der himmelhohen Bohnenranke einige Abenteuer. Er kann dem Riesen Angst einjagen und zusammen mit seiner Mutter sowie einer Hobby-Archäologin einen Kredithai besiegen. Freie Märchenadaption, die auf die Grausamkeiten des Märchens ebenso wie auf eine aufwendige Tricktechnik verzichtet. Mit der viel Platz einnehmenden Nebenhandlung entfernt sich der Film weit vom Märchen und wird zu einer kleinen, mitunter albernen Parodie auf die Erwachsenenwelt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)