Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Albert Savarus

Originaltitel: ALBERT SAVARUS

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: Auramax/La Sept/CFC/Centre National du Cinéma
Länge: 61 Minuten
Erstauffuehrung: 22.4.1995 arte

Darsteller: Niels Arestrup (Albert Savarus), Charlotte Valandrey (Rosalie de Watteville), Dominique Sanda (Francesca), Fernand Guiot, Diane Lepvrier, François Domange

Regie: Alexandre Astruc

Drehbuch: Alexandre Astruc

Vorlage: Honoré de Balzac

Inhalt

Eine junge Frau vergeht in unerfüllter Liebe zu einem Mann, den sie nur vom Hörensagen kennt, obwohl er in ihrer Nachbarschaft lebt. Als sie hinter das Geheimnis des zurückgezogen lebenden Fremden kommt, zerstört sie aus Enttäuschung sein Glück. Eine tragische, detailgetreu ausgestattete Liebesgeschichte aus dem Frankreich des 18. Jahrhunderts, inszeniert von einem Wegbereiter der französischen Nouvelle Vague.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)