Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Mächte des Wahnsinns

Originaltitel: IN THE MOUTH OF MADNESS

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1994
Produktionsfirma: New Line Cinema
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 16; f (DVD 18)
Erstauffuehrung: 23.2.1995/5.9.1995 Video/20.9.1996 premiere/18.12.2000 DVD
DVD-Anbieter: BMG (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Sam Neill (John Trent), Julie Carmen (Linda Styles), Jürgen Prochnow (Sutter Cane), Charlton Heston (Jackson Harglow), David Warner (Dr. Wren)

Produzent: Sandy King

Regie: John Carpenter

Drehbuch: Michael de Luca

Kamera: Gary B. Kibbe

Musik: John Carpenter, Jim Long

Schnitt: Edward A. Warschilka

Inhalt

Ein Versicherungsdetektiv wird von einem Verleger mit der Suche nach einem verschwundenen Horror-Schriftsteller beauftragt. Gemeinsam mit der Lektorin macht er sich auf die Reise und entdeckt den Autor als Opfer seiner selbst, beherrscht von den von ihm geschaffenen Romangestalten an einem Ort, den es ebenfalls nur in seinem Roman gibt. Zwischen Fiktion und Realität angesiedelter Horrorfilm, der seine Kulturkritik an den die Hirne der Menschen manipulierenden Mächten mit auf die Magengrube zielenden Schockeffekten würzt. Für Freunde des Genres sehenswert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)