Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Verurteilt Anna Leschek

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Filmpool/ZDF
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 11.4.1995 3sat

Darsteller: Ulrike Kriener (Anna Leschek), Sandy Schmitz (Ines Leschek), Willi Herren (Frank Leschek), Angelina Donst (Sylvia Leschek), Michael Prelle (Willi Leschek)

Regie: Bernd Schadewald

Drehbuch: Bernd Schadewald

Kamera: Ingo Hamer

Musik: Jürgen Knieper

Schnitt: Hedy Altschiller

Inhalt

Eine arbeitslose Vierzigjährige begeht mit ihrer 13jährigen Tochter einen Banküberfall. Beide werden kurz nach der Tat verhaftet. Als Pflichtverteidiger wird ihnen ein alkoholkranker Rechtsanwalt zugewiesen. Der Mann nimmt seine Aufgabe ernst und bald gelingt es ihm, das Vertrauen seiner Mandantin zu gewinnen. Er recherchiert die Vorgeschichten der Tat und wird mit einer Reihe von Schicksalsschlägen" konfrontiert."