Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Dancing with Danger

Originaltitel: DANCING WITH DANGER, Verweistitel: Tod im Rotlicht

Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1994
Produktionsfirma: Wilshire
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 12; f (fr. ab 16)
Erstauffuehrung: 12.12.1994 Video

Darsteller: Cheryl Ladd (Mary Dannon), Ed Marinaro (Derek Lidor), Miguel Sandoval (Boris Chowder), Pat Skipper (Loren), Stanley Kamel (Sam Daniels)

Produzent: Christopher Griffin

Regie: Stuart Cooper

Drehbuch: Elisa Bill

Kamera: Frank Byers

Musik: David Michael Frank

Schnitt: Cari Coughlin

Inhalt

Ein Ex-Polizist, der sich als Privatdetektiv betätigt, wird von einem Mann mit Nachforschungen über dessen verschwundene Ehefrau beauftragt. Er findet die geheimnisvolle Frau in einer Bar, wo sie arbeitet. Als wenig später der angebliche Ehemann ermordet aufgefunden wird, gerät sie unter Verdacht, nicht nur ihn getötet zu haben. Erotik-Thriller, dessen verworrenes Drehbuch das Interesse des Zuschauers bald erlahmen läßt. Auch die klischeehaften Charaktere des Films können dem Geschehen keine neuen Impulse liefern. (Titel auch: Tod im Rotlicht")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)