Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Bulle und die Stripperin

Originaltitel: SOMEBODY'S DAUGHTER

Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1992
Länge: 92 Minuten
Erstauffuehrung: 11.3.1995 Kabel 1

Darsteller: Nicollette Sheridan (Sara), Nick Mancuso (Canaan), Elliott Gould (Hindeman), Boyd Kestner (Toby), Richard Lineback (Fielder), Janice Ehrlich (Bobby)

Regie: Joseph Sargent

Drehbuch: Barbara Turner

Inhalt

Nach Art der film noir"-Kriminalfilme angelegter Thriller über Korruption in den höchsten Kreisen der Polizei von Los Angeles. Nach dem Mord an seiner einstigen Geliebten, die ihn mit Informationen über korrupte Polizisten belieferte, ist der einzige Schutz eines untergetauchten, im Milieu verdeckt arbeitenden Fahnders das von ihr hinterlassene Tonband mit belastendem Material über Polizeibosse."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)