Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bugsy Malone

Originaltitel: BUGSY MALONE

Gangsterfilm, Komödie

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Bugsy Malone/National Film Finance
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 4.11.1976/29.8.2000 DVD/15.3.2001 DVD (2. Auflage)
DVD-Anbieter: EuroVideo (FF, Mono engl., DD5.1 dt.), Re-Release: EuroVideo (FF P&S, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)

Darsteller: Scott Baio (Bugsy Malone), Florrie Dugger (Blousey), Jodie Foster (Tallulah), John Cassisi (Fat Sam), Martin Lev (Dandy Dan), Davidson Knight (Cagey Joe), Sheridan Russell (Knuckles), Albin Jenkins (Fizzy)

Produzent: Alan Marshall

Regie: Alan Parker

Drehbuch: Alan Parker

Kamera: Michael Seresin, Peter Biziou

Musik: Paul Williams

Schnitt: Gerry Hambling

Inhalt

Von Kindern gespielte Parodie auf den klassischen amerikanischen Gangsterfilm; in jeder Rolle und Szene getreu getroffen, aber ohne echte ironische Kraft, so daß an Stelle einer verfremdenden Entlarvung nur Verharmlosung erreicht wird. Sehenswert wegen der formalen Leistungen, aber nur für intime Kenner der Gattung ein intellektuelles Vergnügen.