Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Amok - Aufruhr in Afrika

Originaltitel: AMOK

Drama

Produktionsland: Marokko/Ghana/Senegal
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: Interfilms/Sylicinéma/M.C.
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 28.7.1983 DFF 1/25.5.1989

Darsteller: Robert Liensol (Mathieu Sempala), Miriam Makeba (Joséphine), A. Douta Seck (Reverend Sikau Norje), Richard Harrison (Elton Horn), Claudio Gora (M. Horn)

Regie: Souheil Ben Barka

Drehbuch: Souheil Ben Barka

Kamera: Girolamo La Rosa

Musik: Miriam Makeba

Schnitt: Souheil Ben Barka

Inhalt

Ein schwarzer südafrikanischer Dorfschullehrer wird durch seine Versetzung nach Johannisburg mit einer bisher unbekannten Welt voller Gewalt und Haß konfrontiert. Ein engagierter Film, der auch Teilen der weißen Bevölkerung gerecht zu werden versucht, sich in erster Linie jedoch mit der Frage beschäftigt, ob Unterwerfung oder permanente Rebellion die Zukunft der schwarzen Südafrikaner bestimmt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)