Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

MacGyver: Endstation Hölle

Originaltitel: MACGYVER: TRAIL TO DOOMSDAY

Aus der Serie MacGyver: MacGyver (1985), MacGyver 2 - Der Abenteurer (1985), MacGyver 3 - Killerameisen (1985), MacGyver 4 - Unternehmen Schwarzes Gold (1986), Der Fluch der heiligen Rose (1989), MacGyver: Jagd nach dem Schatz von Atlantis (1993), MacGyver: Endstation Hölle (1993)

Actionfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1993
Länge: 93 Minuten
Erstauffuehrung: 17.1.1995 SAT 1

Darsteller: Richard Dean Anderson (MacGyver), Beatie Edney (Natalia Kimm), Peter Egan (Frederick Moran), Alun Armstrong (Henry Capshaw), Nicholas Farrell (Paul Moran)

Regie: Charles Correll

Inhalt

Fortsetzung der erfolgreichen (Fernseh-)Serie: Der Agent und Actionheld wird Zeuge des Mordes an einem Freund. Als er auf eigene Faust ermittelt, kommt er einem illegalen Handel mit Uran auf die Spur.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)