Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der kleine Prinz (1966, DDR)

Literaturverfilmung, Märchenfilm

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: DEFA
Länge: 77 Minuten
Erstauffuehrung: 21.5.1972 DFF 2

Darsteller: Christel Bodenstein (Prinz), Eberhard Esche (Pilot), Inge Keller (Schlange), Klaus Piontek (Fuchs), Anna-Katharina Matschat (Rose)

Produzent: Fried Eichel

Regie: Konrad Wolf

Drehbuch: Angel Wagenstein

Kamera: Günter Marczinkowsky

Musik: Kiril Cibulka

Schnitt: Christa Stritt

Vorlage: Antoine de Saint-Exupéry

Inhalt

Der kleine Prinz erzählt einem Piloten, der mitten in der Wüste abgestürzt ist, von seinen Erlebnissen auf anderen Planeten und von seiner Einsamkeit. Streng stilisierter, in Kulissenlandschaften inszenierter Film, mit dem sich Konrad Wolf auf die Spuren eines existentialistischen Klassikers begibt und zu einer dichten, von ausgezeichneten Darstellern getragenen Annäherung findet. Stilistisch ein Ausnahmewerk im Schaffen des Regisseurs, thematisch ein spannender Epilog zum Geteilten Himmel" (1964)."