Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Filmemacher

Spionagefilm

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1971
Produktionsfirma: DEFA
Länge: 81 Minuten
Erstauffuehrung: 26.9.1971 DFF 1

Darsteller: Jenny Gröllmann (Eva/Kristina), Anne-Kathrein Kretzschmar (Gaby Lenz), Jürgen Zartmann (Charly Erdmann), Rüdiger-Hubertus Gumm (Eddi Zapp), Karin Schröder-Komatis (Sylvia Leitner)

Produzent: Heinz Herrmann

Regie: Richard Groschopp

Drehbuch: Richard Groschopp

Kamera: Günter Haubold

Musik: Karl-Ernst Sasse

Schnitt: Karin Kusche

Inhalt

Fernsehfilm über die Arbeit des Staatssicherheitsdienstes der DDR, der Westberliner Filmemacher als Agenten enttarnt. Marginales Alterswerk des DEFA-Krimispezialisten Richard Groschopp (Die Glatzkopfbande")."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)