Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

TekWar - Recht und Gesetz im Cyberspace

Originaltitel: TEKJUSTICE

Aus der Serie Tek War: TekWar - Kampf um die verlorene Vergangenheit (1994), TekWar - Die Fürsten des Todes (1994), TekWar - Recht und Gesetz im Cyberspace (1994), TekWar - Excalibur - Schwert der Macht (1994)

Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1994
Länge: 86 Minuten
Erstauffuehrung: 3.12.1994 RTL/1995 Video

Darsteller: Greg Evigan (Jack Cardigan), William Shatner (Walter Boscom), Eugene Clark (Sid Gomez), Torri Higginson (Beth Kittridge), Marc Marut (Danny), Grant Alianak (Tsuruda), Sandahl Bergman (Walküre), Catherine N. Blythe (Centra), Von Flores (Sonny Hokori), Ruth Marshall (Kylie Roman), Maurice Dean Wint (Lt. Winger)

Regie: Gerard Ciccoritti

Drehbuch: Alfonse M. Ruggiero jr., Westbrooke Claridge

Kamera: Rodney Charters

Musik: David Michael Frank

Schnitt: Bill Goddard

Vorlage: William Shatner

Inhalt

Der dritte Teil der im Jahr 2044 angesiedelten Science-Fiction-Serie, in dem der Held, ein ehemaliger Polizist, gleich an zwei Fronten kämpft: gegen eine machtvolle Verschwörung und vor Gericht, wo er die Verantwortung für eine Mordtat übernimmt, die eigentlich sein Sohn begangen hat.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)