Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

TekWar - Die Fürsten des Todes

Originaltitel: TEKLORDS

Aus der Serie Tek War: TekWar - Kampf um die verlorene Vergangenheit (1994), TekWar - Die Fürsten des Todes (1994), TekWar - Recht und Gesetz im Cyberspace (1994), TekWar - Excalibur - Schwert der Macht (1994)

Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1994
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 11.11.1994 RTL/1995 Video

Darsteller: Greg Evigan (Jake Cardigan), Eugene Clark (Sid Gomez), Torri Higginson (Beth Kittridge), William Shatner (Walter H. Boscom), Von Flores (Sonny Hokori), Tyrone Benskin (Dr. Brimell), Catherine N. Blythe (Centra), Stuart Clow (Fred Shields), Greg Ellwand (Jim McNair), Sonja Smits (Kate Cardigan)

Regie: William Shatner

Drehbuch: Alfonse Ruggiero, Westbrooke Claridge

Kamera: Rodney Charters

Musik: David Michael Frank

Vorlage: William Shatner

Inhalt

Der zweite Film einer vierteiligen Science-Fiction-Reihe um einen ehemaligen Polizisten, der im Los Angeles des Jahres 2044 spektakuläre Fälle löst. Bei der Untersuchung mysteriöser Todesfälle, die offensichtlich durch Einwirkung aus dem virtuellen Raum verursacht wurden, stößt er auf eine machtvolle Verschwörung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)