Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

I Love Trouble - Nichts als Ärger

Originaltitel: I LOVE TROUBLE

Komödie, Liebesfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1994
Produktionsfirma: Touchstone
Länge: 123 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 15.9.1994/25.5.1995 Video/8.6.1996 premiere

Darsteller: Nick Nolte (Peter Brackett), Julia Roberts (Sabrina Peterson), Robert Loggia (Matt Greenfield), Olympia Dukakis (Jeannie), James Rebhorn (der dünne Mann), Saul Rubinek (Sam Smotherman)

Produzent: Nancy Meyers

Regie: Charles Shyer

Drehbuch: Nancy Meyers, Charles Shyer

Kamera: John Lindley

Musik: David Newman

Schnitt: Paul Hirsch, Walter Murch, Adam Bernardi

Inhalt

Die junge Reporterin einer Chicagoer Tageszeitung und der alternde Star-Kolumnist des konkurrierenden Blattes liefern sich bei der Aufklärung eines mysteriösen Zugunglücks ein journalistisches Duell, das sie nach anfänglichem gegenseitigen Austricksen schließlich einander näherbringt und den Fall lösen läßt. Nur in Ansätzen gelungener Versuch, die Spritzigkeit der screwball comedies" wiederauferstehen zu lassen; er scheitert hauptsächlich an der fehlenden Inspiration von Buch und Regie und der schwachen Hauptdarstellerin."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)