Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Krock & Co

Originaltitel: KROCK & CO

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Schweiz
Produktionsjahr: 1976
Produktionsfirma: Bavaria/Südfunk Stuttgart/DRS
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 18.6.1980 SWF/2.5.1985 DFF 2

Darsteller: Hans Heinz Moser, Regine Lutz, Sigfrit Steiner, Markus Emmenegger

Regie: Rainer Wolffhardt

Drehbuch: Helmut Pigge

Kamera: Joseph Vilsmaier

Musik: Bert Breit

Vorlage: Friedrich Glauser

Inhalt

Die Tochter eines Berner Wachtmeisters hat geheiratet. Eine Kutschfahrt der ausgelassenen Hochzeitsgesellschaft zum Hotel Zum Hirschen" schließt sich an. Dort jedoch wird ein Gast des Hotels, Angestellter der etwas suspekten Maklerfirma Krock & Co., ermordet aufgefunden. Der Berner Wachtmeister beginnt zu ermitteln. Eine atmosphärisch dichte Kriminalverfilmung, die weniger Wert auf veräußerlichte Spannung legt, sondern bemüht ist, detailiert Milieu und Seelenzustände zu beschreiben."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)