Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Beverly Hillbillies sind los!

Originaltitel: THE BEVERLY HILLBILLIES

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 7.7.1994/15.12.1994 Video

Darsteller: Diedrich Bader (Jethro/Jethrine), Dabney Coleman (Mr. Drysdale), Buddy Ebsen (Barnaby Jones), Erika Eleniak (Elly May), Zsa Zsa Gabor (Zsa Zsa Gabor), Cloris Leachman (Granny), Dolly Parton (Dolly Parton), Rob Schneider (Woodrow Tyler), Lea Thompson (Laura Jackson), Lily Tomlin (Miss Jane Hathaway), Jim Varney (Jed Clampett)

Produzent: Ian Bryce, Penelope Spheeris

Regie: Penelope Spheeris

Drehbuch: Lawrence Konner, Mark Rosenthal, Jim Fisher, Jim Staahl

Kamera: Robert Brinkmann

Musik: Lalo Schifrin

Schnitt: Ross Albert

Inhalt

Die skurrilen Mitglieder einer Hinterwäldlerfamilie werden durch einen unerwarteten Ölfund Milliardäre und siegen dank ihrer unverbrauchten Natürlichkeit über das Komplott gieriger Kapitalisten. Auf vordergründige, abgegriffene Gags setzende Situationskomödie nach dem Vorbild einer US-Fernsehserie aus den 60er Jahren. Was sich damals noch als Aufbegehren gegen soziale Verkrustungen nachvollziehen ließ, wirkt in der nun dargebotenen Form schal und anachronistisch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)