Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Didi Hallervorden - Alles im Eimer

Verweistitel: Alles im Eimer

Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: UFA/ZDF
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 23.7.1981

Darsteller: Dieter Hallervorden (Leo Bergert), Dirk Dautzenberg (Max), Rainer Brandt (Norbert), Rotraud Schindler (Franziska), Manfred Lehmann (Larry), Lisa Helwig (Frau Kaddelbach), Gisela Trowe (Tante Effi), Jutta Boll (Mona)

Produzent: Eike Hendrich

Regie: Ralf Gregan

Drehbuch: Ralf Gregan

Kamera: Axel de Roche

Musik: Jürgen Knieper

Schnitt: Eva-Maria Rintel, Helga Liefke

Inhalt

Ein erfolgloser und verschuldeter Erfinder beauftragt nach mißlungenen Selbstmordversuchen einen Killer, ihn zu töten und gerät in turbulente Verwicklungen, als er nach unerwarteter Verbesserung seiner Lebenslage den Auftrag rückgängig machen will. Albernes Didi"-Hallervorden-Lustspiel voller Klamauk und Geschmacklosigkeiten. (TV-Titel: "Alles im Eimer")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)